Neueste 5 Einträge

  • Luck*ees - Henric - Fire Wars
  • Probenähen - "noSHO!ulder" von einfachSHO!
  • Probeplotten - Oberschätzchen - "Piraten & Freibeuter"
  • Probenähen - Lieblingsjackerl - Fred von Soho
  • Designnähen für MonstaBella - Eule "Lina"

26.10.2017

Luck*ees - Henric - Fire Wars

MT_4.jpgEin cooles Outfit soll’s werden - das klingt einfach, ist es aber nicht immer. Denn es soll ja möglichst immer abwechslungsreich und natürlich modisch und absolut IN sein!

Ich habe mir dieses Mal eine ganz persönliche Zusammenstellung für meinen kleinen Feuerwehrfan überlegt. Die Hose sollte möglichst aus Jeansstoff genäht, aber trotzdem sehr angenehm zu Tragen sein. Sie soll nicht zwicken und die Kids sollen sich darin frei bewegen können. Ach so ja, modisch müssen sie ebenfalls rüberkommen. Viele Punkte, die da erfüllt werden müssen - gibts denn so eine Hose überhaupt? Man hat ja da ziemlich viele Ansprüche…;-) Aber JAAAAA, diese Hose gibts tatsächlich, nämlich die Denim Luck*ees von NipNaps! Eine super Erfindung von der Schweizer Schnitterstellerin, Tanja Hiltebrand.

Dazu ein Shirt, welches ich schon mehrmals genäht habe, denn ich finde diesen Schnitt für Jungs so genial! Ein Langarmshirt, welches NIE langweilig wird. Mit den coolen Teilungen in den Ärmeln ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Und ganz wichtig: Raglan - es ist ein Raglanshirt! Raglan sind für kleine und grosse Jungs ein absolutes Must-Have wie ich finde. Raglan ist immer stylisch, man(n) ist so perfekt angezogen!

Natürlich wäre für einen kleinen Jungen ein Shirt ohne Motiv ein absolutes NoGo! Dank den genialen Plotterdateien von Fusselfreies findet man aber dafür IMMER eine Lösung. In diesem Fall musste es ein Feuerwehrauto werden, wie eigentlich immer, wenn ich für meinen Kleinen etwas herstellen soll :-D

Für Selbermacher habe ich hier die Links für die Schnittmuster und Plotterdateien zusammengefasst:
Hose: Denim Luck*ees von NipNaps: https://www.nipnaps.ch/produkt/denim-luckees-gr-62-116/
Shirt: Henric von Ki-ba-doo: http://www.ki-ba-doo.eu/epages/63573220.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63573220/Products/%22Ebook%20HENRIC%22
Plotterdatei: Serie Feuerwehr von Fusselfreies: https://www.makerist.ch/patterns/plotterdatei-serie-feuerwehr-fusselfreies

MT_5.jpgMT_8.jpgMT_6.jpg

Julia - 10:45 @ Diverse Nähprojekte | Kommentar hinzufügen

12.07.2017

Probenähen - “noSHO!ulder” von einfachSHO!

PNSH5.jpg

Da ist es - das absolut geniale, blitzschnell genähte, Must Have Oberteil “noSHO!ulder” von “einfachSHO!”!
Dieser Schnitt - der WAHNSINN!

Warum? Er ist äusserst wandelbar und das innert kürzester Zeit!

Ob rückenfrei oder Racerback, DU hast die Wahl! Kreiere dir dein persönliches Oberteil für deinen Strandurlaub, deine Freizeit oder fürs Business, denn durch die zahlreichen Varianten kann das “noSHO!ulder” überall getragen werden! Mit diesem Neckholder-Top werden sich bestimmt alle Blicke auf dich richten!

Persönlich mag ich es nicht zu freizügig, die tiefblickende Rückenvariante ist daher eher weniger meins, ABER HALT - denn die freizügige Variante kann man ja auch über ein Shirt tragen, ist das nicht genial?

Ich bin aber trotzdem ein absoluter Racerback-Fan! 
Wasserfall-Ausschnitt, Neckholder und Racerback - was ist das denn bitte für eine tolle Kombination!!! 
Ich bin hin und weg von diesem Schnitt!

Und weisst du was noch ein weiterer Knaller ist? Das Oberteil ist absolut anfängertauglich, denn die Anleitung von Silke Hoerl ist TOP TOP TOP! 

Also ran an die Maschinen… ich lass’ jetzt noch meine Bilder weiter sprechen. Klick’ dich durch die Galerie und wenn du dann auch sofort gerne loslegen möchtest, kannst du dir hier den Schnitt holen: http://www.einfach-sho.de/shop/produkt/ebook-noshoulder/; für Schweizerinnen: https://www.makerist.ch/patterns/no-sho-ulder

Viel Spass beim Nähen, den wirst du nämlich ganz bestimmt haben ;-)

Stoffe: Viskosejersey grau-weiss marmoriert, Jersey schwarz uni, Jersey anthrazit grau meliert, alle von Stoffpilz; Slubjerseys marine und hellgrau von Stoff&so
Fotos: MegiTrends

PNSH1.jpgPNSH2.jpgPNSH4.jpgPNSH7.jpgPNSH8.jpgPNSH6.jpg

Julia - 18:02 @ Probenähen | Kommentar hinzufügen

07.06.2017

Probeplotten - Oberschätzchen - “Piraten & Freibeuter”

PF2.jpg
Die sind soooooo cool - die neuen Plott- und Applikationvorlagen von Oberschätzchen!!!

Ich hatte die Ehre, diese tollen Motive Probe zu plotten und wisst ihr was noch? Ich darf mich ab sofort zum Stammteam von Oberschätzchen zählen - ich freu’ mich so - JUHUIIIIIII !!!

Aber zurück zu den Motiven, denn die sind sowas von GROSSARTIG! Welcher kleine Pirat und/oder welche kleine Piratenbraut möchte nicht ein tolles Shirt oder sonst ‘was mit seinem/ihrem Favoriten haben? ;-) 

Die Motive kann man also mit Hilfe eines Plotters anfertigen oder ganz einfach mit Stoffresten applizieren. 
Beide Vorlagetypen beinhalten folgende Motive:

Piratenschiff
Papagei
Piratenmädchen (mit Säbel oder Flagge)
Piratenjunge (mit Säbel oder Flagge)
Krake
Palme
Insel
Schatztruhe mit Münzen
Schatzkarte

***Und hier gibt es alles bis zum 11.06.17 mit 25% Einführungsrabatt!!!***

https://de.dawanda.com/shop/Oberschaetzchen

Plottvorlagen: https://de.dawanda.com/product/116068027-plotterdatei-plottvorlage-piraten-freibeuter
Applikationsvorlagen: https://de.dawanda.com/product/116068195-applikationsvorlage-piraten-freibeuter
Plott- und Appli-Kombi: https://de.dawanda.com/product/116068431-appli-und-plott-kombi-piraten-freibeuter

Plotterfolien: Flexfolien Siser erhältlich bei http://littlefeet.ch/
Schnittmuster: Tank Top von Ki-ba-doo
Stoffe: Baumwolljerseys von Stoffpilz
Fotos: MegiTrends
PF1.jpgPF3.jpg

Julia - 17:53 @ Probeplotten | Kommentar hinzufügen

22.05.2017

Probenähen - Lieblingsjackerl - Fred von Soho

PN5.jpg
Eine weiteres wunderbares und intensives Probenähen ist zu Ende - das Lieblingsjackerl von Fred von Soho ist ab heute ONLINE!
Für die Kinder gab es den Schnitt ja schon vorher und jetzt können wir die Weste endlich auch für Mama und Papa nähen - zusammen nennen sie sich die Familienbande 4.0

Auch für die Kids gibt es ein paar Erneuerungen wie zum Beispiel einen Beleg, welchen die inneren Nähte sauber einfasst. Aber noch viele andere tolle Ideen haben Kerstin und Theresia von Fred von Soho in die Schnitte integriert: verschiedene Taschen, Kapuze mit oder ohne Teilung, vorderes Jackenteil mit oder ohne Passe und und und. 

Insgesamt habe ich 5 Jacken genäht, je 2 für meine Jungs und eine für mich. Eigentlich hatte ich für mich keine auf dem Plan. Der Schnitt gefiel mir aber dann so gut, dass ich auch unbedingt eine haben wollte. Sie ist ein Traum, genau mein Stil! Aufgepeppt habe ich mein Jackerl mit einem meiner FantasieTribals. Wenn’s dir gefällt, kannst du den Plott gerne hier umsonst runter laden und deine Werke aufhübschen ;-)

Alle Stoffe habe ich wie immer bei der lieben Anja von Stoffpilz erworben. Fast alle Stoffe sind Sommersweats, nur der weisse mit den grauen Sternen ist ein kuschliger Wintersweat. Den gibt es meines Wissens aber leider nicht mehr. Er war im Winter 2015/2016 der absolute Renner - ich habe mich damals eingedeckt, damit ich auch für weitere Pullis, Jackerl, etc. noch genügend in Reserve habe ;-)

Mehr möchte ich eigentlich auch gar nicht schreiben, denn hier sagen Bilder mehr als Worte, oder? Falls du ein Facebook-Konto haben solltest, kannst du dir mit Hilfe des folgenden Links weitere Beispiele aus dem Probenähen ansehen: Probenähen Familienbande 4.0

Möchtest du diese schicke Jacke auch haben? Dann klicke einfach auf die folgenden Links, sie führen dich direkt zu den entsprechenden Ebooks.

Schnittmuster: 
eBook Lieblingsjackerl Kinder
eBook Mamas Lieblingsjackerl
eBook Papas Lieblingsjackerl
oder als Kombi-Ebook aller Schnitte
Stoffe: Stoffpilz
Plott: FantasieTribal MegiTrends “Drii”
Fotos: MegiTrends
Weitere Beispiele: Probenähen - Familienbande 4.0
PN3.jpg
PN4.jpg
PN7.jpg
PN1.jpg
PN2.jpg
PN6.jpg

Julia - 16:59 @ Probenähen | Kommentar hinzufügen

08.05.2017

Designnähen für MonstaBella - Eule “Lina”

MT_Lina 1.jpg
Da ist sie wieder, meine Leidenschaft für Plüschtiere :-)
Ich freue mich immer wieder, wenn die liebe Isabell von MonstaBella Design- und Probenäher für ihre zuckersüssen Kuscheltierchen sucht.

Dieses Mal haben wir für ein bereits zu erwerbendes Schnittmuster Design genäht - und zwar diese quirlige Eule. Sie heisst Lina und man kann sie als Schnuffeltuch nähen. Genau so, wie die Kleinsten es so sehr lieben. 

Kennt ihr eigentlich den Vorteil von selbst genähten Plüschtierchen? Die meisten Babys und Kinder finden im Laufe der Zeit einen Freund - meistens ist es das erste Plüschtierchen, das sie geschenkt bekommen. Da diese Freunde so ziemlich alles mit den Kids mitmachen, gehen sie leider manchmal verloren und was dann? Dann sind die Kleinen untröstlich, was ich als Plüschtier-Freak durchaus nachvollziehen kann. Auch mir zerreisst es das Herz, wenn diese Freunde auf einmal nicht mehr da sind. Ich leide mit jedem Kind, welches seinen Kumpel nicht mehr findet. 
Und dann kommt das nächste Problem, man findest diese Freunde oft nicht mehr, da die Serien durch sind und wieder andere, neue Kuschelfreunde in den Läden stehen. Wie gut, dass wir sie also selber nähen können und mit der grossen Auswahl, die MonstaBella uns bietet, findet sich bestimmt für jedes Kind den passenden treuen Begleiter - vielleicht sogar Eule Lina?

Schnittmuster: Eule “Lina” von MonstaBella - hier gehts zum Ebook: https://de.dawanda.com/product/114518399-ebook-schnuffeltuch-eule-lina
Stoff: Nicky von Stoffpilz - hier gehts zur Auswahl: https://stoffpilz.ch/https://stoffpilz.ch/index.php?cat=c8_Nicky—Frottee-Nicky.html&XTCsid=r0cebntk69c5d9laod71t5teb6
Fotos: MegiTrends

MT_Lina 3.jpgMT_Lina 5.jpg

Julia - 18:41 @ Probenähen | 2 Kommentare